M360 über Haie   2

Managerschutz360

existenzieller Versicherungsschutz für Geschäftsführer und Vorstände

Als Geschäftsführer oder Vorstand sind Sie besonderen Risiken ausgesetzt.

  • Sie haften persönlich uneingeschränkt für Schäden aus Pflichtverletzungen.
  • Sie tragen strafrechtliche Verantwortung für Unternehmen und Mitarbeiter.
  • Aus Ihrem Anstellungsvertrag sind Sie arbeitsrechtlich nicht geschützt.

Diese existenziellen Risiken können Sie in einer Police
- erheblich günstiger als durch Einzelverträge -
versichern.

Managerschutz360 Logo2

ein Deckungskonzept von  Roland-Rechtsschutz und Berkley Deutschland

Warum Sie sich nicht alleine auf die D&O- und Strafrecht-Versicherung Ihrer Firma verlassen sollten!

In Ihrer Firma besteht D&O-Versicherung.  Das ist gut und der Vertrag schützt Sie und alle übrigen Führungskräfte vor Vermögensverlust. Es bleiben aber einige Risiken für Sie als Vorstand oder Geschäftsführer.

1. Schützt Sie die D&O in allen Fällen?

  • Haben Sie Zugang zur Police und kennen Sie die Vertragsbedingungen? Werden Ihnen Änderungen angezeigt?
  • Ist die Versicherungssumme ausreichend hoch?
  • Sind die Bedingungen auf dem neuesten Stand?   
  • Ist der Gerichtsstand der D&O Police in Deutschland?
  • Sind die Angaben zu vorvertraglichen Umständen dem Versicherer korrekt angezeigt?

2. Schützt Sie die Firmen-Strafrechtschutzversicherung?

Ja, aber ohne eigenen Amnspruch. Die Bedingungen der Firmen-Strafrechtsschutzversicherung gewähren Ihnen keinen eingenen Rechtsanspruch. Der Schutz kann Ihnen durch Aufsichtsrat Gesellschafteversammlung oder durch Ihre Organ-Kollegen entzogen werden. Manchmal wir die Gewährung auch von "Kompromissen" an anderer Stelle gemacht.

3. Besteht "Waffengleichheit" bei Ihrem Anstellungsvertrag? 

Vorstande oder Geschäftsführer haben keinen Kündigungsschutz. Rechtliche Außeinandersetzung aus Ihrem Anstellungsvertrag führen zu hohen Streitwerten und sind damit sehr teuer. In Ihrer "Familien-Rechtschutz" ist dies nicht versichert.    

Managerschutz360 Was ist versichert?

umfassender persönlicher Versicherungsschutz für alle existenziellen Managerrisiken ab 112,50 monatlich (incl. Versicherungssteuer)

Warum ist dieser Versicherungsschutz für Geschäftsführer und Vorstände wichtig?
  • Sie vermeiden das Risiko, im Schadenfall durch Verbrauch der Firmen-D&O durch Mitversicherte ohne Versicherungsschutz dazustehen.
  • Sie bestimmen über Ihren passgenauen Versicherungsschutz, haben jederzeit Zugriff auf Ihren Vertrag und kennt die aktuellen Vertragsbedingungen.
  • Sie benötigen als Vorstand einer AG keine separate D&O-Selbstbehaltsversicherung mehr.
  • Sie haben einen persönlichen unmittelbaren Rechtsanspruch auf die Versicherungsleistungen was i.a. bei einer Firmen Strafrechtsschutzversicherung nicht der Fall ist.
  • Sie haben Versicherungsschutz bei Streitigkeiten zu Ihrem Dienstvertrag - auch bei einer außergerichtlichen Aufhebungsvereinbarung
Alles in einer Police - umfassender Schutz -  erheblich günstiger als mit "Einzellösungen".

↓ persönlicher Vermögensschaden - Rechtsschutz und Haftpflicht (D&O)

So gut wie immer  kommt es bei Schadensersatzansprüchen  gegenüber Vorständen und Geschäftsführern zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Gerade bei solchen Auseinandersetzungen entstehen hohe Rechtskosten.
Bei Managerschutz360 stehen neben der Haftpflichtversicherungssumme (z.B. von 1 Mio) Versicherungsschutz für die Abwehr von zusätzlichen 300.000 EUR pro Versicherungsfall zur Verfügung.

BESONDERE PLUSPUNKTE

  • Abwerkostenlimit 300.000 EUR pro Versicherungsfall steht neben der Versicherungssumme extra zur Verfügung
  • Freie Anwaltswahl
  • keine Subsitiarität gegenüber einer Firmen D&O-Versicherung
  • für Vorstände: Ersetzt die Selbstbehaltsregelung bei Firmen D&O (§93 Abs. 2 AktG)

↓ persönlicher Strafrechtschutz

Strafrechtliche Risiken sind persönliche Risiken. Sie werden im Ernstfall persönlich zur Verantwortung gezogen. Selbst wenn Sie diese an Dritte delegiert haben, greift oft die Verantwortlichkeit im Rahmen des Organisationsverschuldens.
Die Folge: Ihnen entstehen hohe  Kosten für spezialisierte Strafverteidiger und Gutachter.

Managerschutz360 über­nimmt die Kosten für die Honorarvereinbarung  mit spezialisierten Strafverteidigern sowie für Sachver­ständige und Rechtsgutachten.

BESONDERE PLUSPUNKTE

  • Über die ROLAND Strafverteidiger-Hotline 0221 8277-7666 stehen Ihnen 24 Stunden am Tag spezialisierte Strafverteidiger zur Verfügung.  
  • Keine Begrenzung auf die Rechtsanwalt-Gebührenordnung

Leitfaden

↓ Anstellungsvertrags - Rechtsschutz

Als Vorstand oder Geschäftsführer sind Sie kein Arbeitnehmer. Eine Arbeitsrechtsschutzversicherung bietet hier keine Deckung, da Ihr Anstellungsvertrag einer anderen Gerichtsbarkeit unterliegt (ordentliche Gerichte statt Arbeitsgerichte).

Kommt es zu Streitigkeiten aus dem Anstellungsvertrag, tragen Sie das volle Kostenrisiko. Dazu kommen noch die gegnerischen Kosten, die Sie im Falle eines verlorenen Prozesses zusätzlich tragen müssen.

Der Anstellungsvertrags-Rechtsschutz deckt diese oft sehr hohen Kosten. 

BESONDERE PLUSPUNKTE

  • Außergerichtiliche Streitigkeiten mitversichert
  • Aufhebungsvereinbarung

↓ Antrag

Bitte unterbreiten Sie mir ein Angebot zu Managerschutz360

Herr

Frau

Dr.

Name: *

Name der Firma

Branche*

Position:

Umsatz / MA

Straße:

freie Eingabe

PLZ/Ort:

Nachricht:

Telefon:*

E-Mail: *

Web:

www.

* Pflichtfelder, bitte beachten.

* Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis
   genommen und bin damit einverstanden.

DDIM ws

BDVM sw

vema ws

TUEV ws